Prana ist kosmische Energie. In den indischen Lehren heisst sie Shakti. Pure Power, die alles durchdringt und aus der alles entsteht.

Energetics

Auf den tiefsten Level ist alles im Universum pure Energie in Bewegung. Materie besteht zu 99% aus Raum in dem sich wiederum diese Energie befindet und frei formbar ist. Energie wird durch Intention und Wahrnehmung zu Materie. ALLES existiert in einem Meer aus Energie Teilchen, das Quantenfeld. 

Dualität & Quanten Physik

Die Quantenphysik hat bereits sehr eindrucksvoll bewiesen dass quanten Partikel sich in einer Dualität verhalten. In verschiedenen Experimenten wurde zunächst festgestellt, dass Atome sich sowohl als Teilchen als auch als Wellen verhalten und ihre Struktur allein vom Beobachter abhängt.
Mit anderen Worten, ein Quantenteilchen bleibt so lange im Quantenfeld, und ist nicht Raum Zeit gebunden aber auch nicht Welle oder Teilchen, bis es sich durch Beobachtung manifestiert. Sie sind Da und nicht da. Sie existieren im Raum Zeit Kontinuum und verhalten sich auch unabhängig davon. Die Quantenschleifen Gravitations Theorie, hier findest du mehr darüber

Es gibt weitere sehr spannende Experimente, die zeigen, dass Quanten Teilchen, die an zwei verschiedenen Orten zu verschiedenen Zeiten existieren, trotzdem miteinander Verbunden sind. Die Quantenphysik ist bahnbrechend in ihren Entdeckungen und verbindet bereits heute Wissenschaft mit Metaphysik und spirituellen Lehren. 
Wissenschaftler haben auch entdeckt dass Quanten Partikel Entscheidungen treffen, und scheinbar Intelligenz besitzen. Und dass sie sogar sofort „wissen“ welche Entscheidungen andere Teilchen getroffen haben. Sie sich also Raum Zeit unabhängig verhalten.
Hier findest du eine interessante Publikation zum Thema Quanten Phänomene von der Universität Tübingen. 

Meine Arbeit mit Energie

Tantra

Tantra verbindet für mich all das obige mit den weiter unten aufgeführten Techniken. Tantra ist eine Lehre, die sehr weit zeitlich zurückgeht und aus Indien stammt. Ihre Ursprünge liegen um 200 n. Chr., voll ausgeprägt erst ab dem 7/8 Jahrhundert.

Man könnte sagen sie ist die Mutter aller Lehren. Ob es das heutige somatische arbeiten mit dem Körper ist, Yoga, Meditation, die Minfulness Bewegung, Energiearbeit oder Atemarbeit, in den tantrischen Lehren und Schriften kannst du das alles wiederfinden.

Tantra ist schwer zu beschreiben weil sehr komplex und es wurden großartige Bücher darüber geschrieben. Es gibt mittlerweile, unglaublich viele Techniken und Linien, die sich abgespalten haben und die Grundlehren weiterentwickelt haben.
Im Podcast Interview spreche ich mehr über tantrische Prinzipien.

Zwei Buch Empfehlungen kann ich an diesedr Stelle gleich weitergeben
Für mehr Hintergrund Informationen: Tantra Illuminated – Christopher D. Wallis
Für Techniken mit denen ich oft arbeite: Kundalini Tantra – Swami Satyananda Saraswati

Nondualität

Der für mich spannendste Aspekt im Tantra ist das Prinzip der Nondualität. Wie wir bereits gesehen haben ist alles in unserer Realität von Dualität geprägt. Doch im Tantra wird ein Zustand der Nondualität beschrieben, der durch das gleichzeitige Kultivieren und Ausbalancieren der polaren Energien, von weiblicher Energie – SHAKTI – mit der männlichen – SHIVA– erreicht wird. Mehr dazu findest du auch in meinem Blog.

Weitere Techniken

In meiner Arbeit mit Klienten aber auch in meinen Tantra Kursen verbinde ich alle energetischen Techniken, die ich bisher in den letzten 20 Jahren erlernt habe miteinander und arbeite.
Haupt Techniken um tiefere emotions Schichten zu öffnen und zu integrieren vor allem:

CompassionKey®
Selbstgerichtetes Mitgefühl für Anteile An denen wir arbeiten und
emTrace® 
zielgenaues neurologischen Auflösen von Emotions Spuren.

Hier findest du eine zusätzliche Übersicht der Techniken, die ich verwende um innere Transformations Prozesse zu unterstützen oder zu aktivieren.

Atemtechniken

Pranayama und Breathwork. Über die Atmung können wir das vegetative Nervensystem (unbewusst arbeitend) gezielt erreichen. Diese Techniken eignen sich hervorragend um tiefere Entspannungszustände zu erreichen, bei der Trauma Auflösung und Reaktivierung von Ressourcen Netzwerken im Gehirn. 

" There is one way of breathing that is shameful and constricted. Then, there's another way: a breath of love that takes you all the way to infinity. "

RUMI

Quantum Clearing

Technik auch der Quantenheilung in der wir den Körper und die Materie durch Bewusstsein verändern. In der USA entwickelt. Bekannt sind diese Methoden durch die Bezeichnung „Quantenheilung“ nach Frank Kinslow oder „Matrix Energetics“ nach Richard Bartlett.

Frequenzen

Unsere Zellen und unser Denken sind sehr flexibel und beeinflussbar, und sie lernen erstaunlich schnell. Auch wenn es manchmal nicht so scheint, weil wir feste mentale und psychische Strukturen aufgebaut haben, die das verschleiern, verteidigen, oder unterdrücken. Hier bringe ich die Schwingungs Dynamiken ein von Worten, Bildern, Sinneseinflüssen und Farben. Sowie Geometrien. So kann der Körper und das Gehirn weitere Heilungs- und Bewusstseinsfelder aktivieren, die vor allem in der Mindset Arbeit, aber auch in den Embodyment Praktiken zentraler Schlüssel sind.

Bewusstseins Arbeit

Mein Ziel im Coaching ist es dir zu zeigen wie du ohne meine Hilfe weiter wachsen kannst. Dir wirkungsvolle Tools zu geben mit denen du selbstständig in deiner Kraft bleiben und expandieren kannst. Hierzu gehören für mich die Techniken aus dem NLP (Neurolinguistisches Programmieren), Hypnose induzierte Trance Reisen um deinen Körper und tiefere Level deiner Psyche zu erreichen und du verändern. Timeline Arbeit, Arbeit mit inneren Anteilen.

Kontakt

Bei Fragen bitte direkt kontaktieren