Das innere Leuchten – inner Spark

Dein inneres Leuchten, kennst du es? Fühlst du es?
Und wie stellen wir die Verbindung zu diesem inneren Kern her?

Wir alle erkennen es sofort in anderen. Diese Menschen, die scheinbar von innen heraus strahlen. Wir denken vielleicht sie haben das gewisse Etwas, oder sie sind eben so. Oder es liegt am Geld dass sie haben, keine Sorgen, Unterstützung, Zeit, keine Kinder, kein Stress…
Was auch immer wir uns denken, es ist unsere Wahrnehmung, und hat oft nichts zu tun mit der anderen Person. Und schon gar nicht mit dem inneren Kern, der durch sie hindurch scheint.

Denn oftmals werden wir feststellen, dass diese Menschen gewisse Dinge tun. Oder nicht tun. Und in Wahrheit hat JEDER dieses innere Leuchten in sich.

" Dein Leuchten - dein innerster Wesens Kern aus purer Energie, strahlend von innern heraus, ist nie verletzt gewesen, ist zeitlos und grenzenlos. Und direkt mit der Quelle verbunden."

Iuli Banu

Wie können wir uns mit diesem Kern verbinden?

Die Verbindung zu diesem Kern aufzubauen ist ein Prozess.
Das ist wichtig zu verstehen. Denn dieser Prozess kann dauern, je nachdem wieviel du willens bist zu investieren. In Dich. An Zeit, Aufmerksamkeit, Präsenz, Stille, Pflege, Nahrung, Bewegung, Ausgleich, Stressminderung. Und vor allem an innerer Wahrheit. Ich betone das so oft wie möglich, weil wirklich ehrlich zu sich zu sein, wahrscheinlich eines der schwierigsten Attribute sein wird, die wir uns aneignen müssen.

IMG_5024

Wir alle erkennen es sofort in anderen wenn sie von innen heraus leuchten. Oft denken wir sie haben das gewisse Etwas, oder sie sind eben so, oder haben Geld, Unterstützung, Zeit, keine Kinder, kein Stress… Was auch immer wir uns denken es ist unsere Wahrnehmung. Und hat oft nichts zu tun mit der anderen Person. Wir stellen Annahmen auf, haben Vorstellungen, die basiert sind auf unsere Erfahrungen und unsere Vergangenheit.

Denn oftmals werden wir feststellen, dass diese Menschen gewisse Dinge tun. Oder nicht tun.

Aufrichtigkeit ist key - Was meine ich damit genau

Wir sind es gewohnt von klein auf die Meinungen anderer zu hören. Ihre Wahrnehmung von uns die absolut subjektiv und momentabhängig war. Als kleine Wesen waren wir dem eigentlich komplett schutzlos ausgeliefert. Die Mutter meinte du bist zu laut, nervig, faul… Vater: du machst nicht genug, bist nicht aufmerksam, … Lehrer, Freunde, Bekannte, Verwandte, alle hatten eine Meinung und haben mal mehr mal weniger, aus ihrer Sicht heraus geurteilt. Meist unbewusst.
Ich höre Menschen über andere sagen, der ist verrückt, oder narzisstisch, nicht fähig, feige, doppelbödig, langweilig, träge…. Dies sind alles persönliche Meinungen, die erstmal rein gar nichts über jemanden aussagen, sondern viel mehr über uns selbst.

Diese Urteile führten in unserem Leben dazu, dass wir ein Bild von uns formten, und dementsprechend, was war gut und was war nicht gut an uns. Die meisten dieser Aussagen liegen tief in unserem Unterbewusstsein vergraben, und agieren von dort aus.
So haben wir immer mehr begonnen uns durch die Augen der andren zu sehen und immer weniger uns aus uns heraus zu erleben.

Deine Identität ist nicht deine Identität

Viele dieser Etiketten, die wir angenommen haben, waren vielleicht auch positiv und wir bekamen Liebe und Aufmerksamkeit wenn wir sie verkörperten. So wie fleissig sein, brav sein, still sein und zuhören, verantwortungsbewusst sein, mutig sein, etc.
Und so formte sich eine Identität. Die sich über unsere eigentliche Identität gestülpt hat. Eine Persona, die uns gesellschaftsfähig, kompatibel und umgänglich, lieb und freundlich, angepasst und arbeitsam gemacht hat. Die Persona ist natürlich bei jedem anders, aber eng mit unserem familiären und kulturellen Gefüge verknüpft.

So haben wir über die Zeit, während sich diese Persona aufbaute und wir damit beschäftigt waren, was die anderen von uns erwarten, unseren eigenen Wesenskern immer mehr vergessen, verloren, und uns davon getrennt.

So kann es vielleicht sein. dass du eigentlich gar nicht so mutig sein möchtest, weil du eher sensibel und feinfühlig bist. Oder du möchtest gar nicht hart arbeiten, sondern Spaß bei der Arbeit haben. Du möchtest vielleicht total weiblich und extravagant sein, traust dich aber nicht, weil du angepasst und leise gelernt hast zu sein.

“ Bliss and joy come in moments of living our highest truth - moments when what we do is consistent with our archetypal depths. It's when we are most authentic and trusting, and feel that whatever we are doing, which can be quite ordinary, is nonetheless sacred. ”

Jean Shinoda Bolen

Innere Wahrheit als Tool

Um eine Verbindung zu deinem innersten Kern herzustellen brauchst du Wahrhaftigkeit.
Weil du heraus finden musst, was ist wirklich deins und was nicht. Und was von dem was nicht deins ist, dir nutzt und was nicht. Aber vor allem, was du wirklich möchtest, was du kreieren möchtest. Wohin dein innerer kern dich hinbringen will. Denn dein innerer Kern ist in ständiger Entwicklung. Desswegen bist du hergekommen.

Und während uns die Etiketten anderer eher klein halten oder fast zum Stillstand führen, wird das aufräumen dieser, deine wahre eigene Energie in Schwung bringen und befreien. EXPANSION UND TRANSFORMATION

Die innere Wahrhaftigkeit kannst du dir vorstellen wie ein Schwert, das durch den Morast von fremden Programmierungen schneidet. Sie ist rational, und klar.
Danach kannst du dich mit den Emotionen, die aus diesen Schnitten entstanden sind näher beschäftigen. Denn vielleicht gibt es Muster, die du dir nur angeeignet hast, weil du dadurch Nähe bekommst, aber eigentlich beschneiden sie dich in deiner Freiheit. Oder vielleicht könnte es sein, dass du Sicherheit brauchst und deshalb dich unterschätzt in deinen Fähigkeiten und benutzt nicht genug deinen Mut Muskel.

Die innere Wahrheit ist aber auch wie ein Wegweiser. Sie schickt uns täglich Signale. Bleibt die Frage ob wir diese hören und sehen wollen/können oder es schon so sehr gewohnt sind sie zu verdrängen, dass wir uns davon komplett abgespalten haben.
Aber selbst dann. Etwas in dir weiss IMMER was Sache ist.
Wo du wirklich stehst und was du eigentlich möchtest.

path-of-light-2027220-dimitrisvetsikas1969

Was stärkt die Verbindung zu deinem inneren Leuchten

Weitere Tools, die deinen „inner Spark“ stärken oder täglich schwächen können

Mindset
Deine Gedanken werden zu deinen Gefühlen und deine Gefühle zu deiner Wahrnehmung von der Welt. Wenn dir nicht gefällt wie du dich fühlst ändere deine Gedanken.

Body Interruptions
Unterbreche deine zufälligen Muster. Finde heraus was dahinter steckt und definiere neu was dich wachsen lässt. 

Körper Liebe
Achte auf deinen Body. Dein Körper ist ein Tempel, behandle sie als solches. Nahrung ist eng mit Bewusstsein und Emotionen verknüpft. 

Gesundheitskiller abstellen
Achte auch deinen Stresslevel. Stress ist heutzutage neben Einsamkeit und stundenlanges Sitzen der Killer Nr. 1. Dies ist bereits wissenschaftlich bewiesen. Ich werde in weiteren Posts mehr darauf eingehen was Stress mit uns wirklich macht.

Bewusst den Tag beginnen
Meditiere, oder habe eine tägliche Praxis mit der du dich auf deinen Tag einstimmst. Die unverhandelbare Zeit, die du hier in dich investierst, ist unbezahlbar wertvoll. Ausseder ist Meditation fantastisch für deinen inneren Frieden und deine Wahrnehmung nach innen. 

Atmung
Mein Liebling, und so unterschätzt. Der Mensch von heute atmet viel zhu flach. Durch verschiedene Atemtechniken, aber vor allem gezielter Atmung und Bewusstseinsreisen kannst du tiefe Transformation in deinem Bewusstsein und Energie Körper bewirken.

Bewegung ist Gold 
10 min täglich spazieren gehen sind besser als nichts.

Aber vor allem

Achte auch deinen inneren Talk.
Alles in und um uns herum ist in ständiger Kommunikation miteinander. Es ist bewiesen, dass auf jeden Reiz der auf dein Gehirn trifft, bis zu 80000 weitere Impulse in deinem Gehirn aktiviert werden. Mit anderen Worten, dein Gehirn redet mit sich selbst. Achte darauf was du täglich innerlich dir selbst erzählst.
Ich persönlich bin überzeugt wenn wir dieses gemeistert haben, haben wir schon sehr viel bewirkt für unser inneres Licht.

Räume deine Gefühle auf
Lasse Altes los, vergangene Traumata können uns noch Jahre beschäftigen. Unbearbeitete Emotionen wie Groll, Trauer, unterdrückte Wut um nur einige zu nennen. Räume auf.

Falls du nicht weisst wie, suche dir Unterstützung. Jemanden der dir beim Navigieren helfen kann. Buche gern sofort einen Freien Transformations Call mit mir.

Davon ab...

Ich weiss, die Zeiten sind gerade nicht leicht und erfordern große mutige Schritte von uns.
Diese Zeiten erfordern unerbittlichen Fokus auf das WAS DU möchtest, nicht auf das was du nicht mehr haben haben willst.
Sie erfordern die mutige Frage was würde mich wirklich glücklich machen, täglich. Und falls die Antwort etwas ist, dass gerade nicht geht, frage dich welches Gefühl würde das bringen was du dir das wünscht. Denn meistens wollen wir Dinge im Außen nicht wegen den Dingen an sich sondern wegen des Gefühls, dass sie uns Geben.

Diese Zeiten erfordern auch, dass du dir anstatt deines Mangels, die unendliche Fülle um dich herum und in dir bewusst machst, und das am besten täglich. 3-5 min. reichen. Das schult deine Ausrichtung. Hierfür habe ich als innere Ressourcen Stärkung meine 4Phasen Meditation kreiert, die du einfach downloaden kannst.

DU BIST EIN MACHTVOLLES WESEN. Beginne deine Energie zu nutzen, deinen Einfluss, deine Ausdehnung zu leben. Räume auf und kläre. Fange mit deinem Körper an, deinem Haus und Heim, deiner Familie und gehe dann groß.

Und diese Zeiten erfordern Hingabe 

Hingabe an das Größere,
Hingabe an deine Liebe,
Hingabe in deinen inneren Spark, in dein inneres Leuchten.

IMG_0776

Es wird Zeit, my love

Dass du die Zügel in die Hand nimmst und deinen Garten aufräumst.
Damit neue Dinge darin wachsen können.
Damit du Freude ernten kannst
Damit du expandieren und wachsen kannst.

Aber zuerst fange mit etwas an, das GERADE jetzt heute hier NICHT stimmt. Und bringe es in Ordnung.

Jetzt, was kannst du jetzt tun?

Love always
Iuli

Mein Geschenk an dich

4Phasen Meditation

Mit dieser Technik, erhältst du ein sehr wirkungsvolles Tool, um dich jeden Tag bewusst auf hochschwingende Frequenzen auszurichten.

TIMELESS

Zeitlose Meditationen für Leute ohne Zeit

Mein Geschenk an Dich

4 Phasen Meditation

Mit dieser Technik, erhältst du ein sehr wirkungsvolles Tool, um dich jeden Tag bewusst auf hochschwingende Frequenzen auszurichten.
ENJOY!

Teile diesen artikel

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
Iuli Banu

Iuli Banu

Transformations Coach, emTrace® Emotionscoach, Tantra Lehrerin, Sängerin, Künstlerin
Mama, Frau.

ähnliche Artikel